Leukodystrophien im Erwachsenenalter

Leukodystrophien im Erwachsenenalter (u.a. ADLD, HDLS/ALSP, APBD, LBSL)

Dieses Webinar richtet sich an Familien und Betroffene, bei denen der Verdacht auf eine Leukodystrophie im Erwachsenenalter besteht. Viele Leukodystrophien verlaufen sehr langsam, sodass die Erkrankung, trotz Beginn in jungen Jahren, bis in höhere Lebensalter reicht. Andere Leukodystrophien beginnen erst im Erwachsenenalter, obwohl die genetische Veränderung ja bereits seit Geburt besteht. Im Webinar werden die einige Beispiele für Leukodystrophien des Erwachsenenalters besprochen und erklärt wie diese erkannt und ggf. behandelt werden können. Dazu gehören die

• Autosomal dominante Leukodystrophie des Erwachsenenalters mit autonomen Störungen (ADLD)

• Hereditäre diffuse Leukodystrophie mit axonalen Spheroiden, die auch ‘Adult-onset leukoencephalopathy with axonal spheroids and pigmented glia’ genannt wird (HDLS/ALSP)

• Adulte Polyglucosan-Körperchen Erkrankung (APBD)

• Leukenzephalopathie mit Hirnstamm- und Spinalmarkbeteiligung und erhöhtem Laktat (LBSL).

Referent: Wolfgang Köhler (Universitätsklinikum Leipzig)

Datum:  24 September 2020

Uhrzeit: 19.00 - 20.00 Uhr

Anmeldung zum Webinar:






Ich möchte den ELA Newsletter abbonieren und auch in Zukunft über Webinare und andere Aktivitäten von ELA Deutschland informiert werden