Deutsches Leukodystrophie Netzwerk

Das LEUKONET DEUTSCHLAND ist ein Experten-Netzwerk, das der Erforschung von Leukodystrophie-Krankheiten dient. In seiner aktiven Phase von 2002-2011 wurde es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Die in diesem Rahmen bearbeitete Forschung des Leukonets umfasste Projekte aus den Bereichen der klinischen, patientenorientierten Forschung und der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Leukodystrophien.

Des Weiteren dient dieses Netzwerk dem Informationsaustausch zwischen Patienten, Ärzten, Wissenschaftlern und der Öffentlichkeit.

Für ELA Deutschland sind die sechs Zentren die das Leukonet umfasst auch aktuell wichtige medizinische Ansprechpartner und Partner im Kampf gegen Leukodystrophie.

 

Prof. Dr. V. Gieselmann

Institut für Biochemie und Molekularbiologie

Universität Bonn

Nussallee 11

D-53115 Bonn

Telefon 0228 732411

Telefax 0228 732416

gieselmann(at)institut.physiochem.uni-bonn.de

             

Prof. Dr. Ingeborg Krägeloh-Mann

Universitäts-Kinderklinik,

Abteilung Neuropädiatrie-Entwicklungsneurologie-Sozialpädiatrie

Hoppe-Seyler-Str. 1

D-72076 Tübingen

Telefon 07071 2984735

Telefax 07071- 2954 73

Ingeborg.Kraegeloh-Mann(at)med.uni-tuebingen.de