Lassen Sie den Staat mitspenden.
Hinweise zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Zuwendung.

Sie können Spenden an ELA Deutschland e.V. in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Bis zur Grenze von 200 Euro kennt Ihr Finanzamt den Überweisungsbeleg/Kontoauszug als Nachweis für die Spende an. Darüber hinaus stellen wir gerne eine Steuerbescheinigung aus.

Die Europäische Leukodystrophie Association in Deutschland (ELA Deutschland e.V.) ist ein eingetragener Verein nach deutschem Recht. Eingetragen im Vereinsregister Charlottenburg unter der Nummer VR 18104 B.

ELA ist vom Finanzamt Böblingen mit dem Freistellungsbescheid vom 01.07.2014 von 2011 bis 2013 von der Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer befreit.

Das Finanzamt Böblingen hat uns unter der Steuernummer 56002/37230 mit Bescheid vom 01.07.2014 von als Körperschaft nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil ELA ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. der Abgabenordnung dienst.

ELA fördert als Körperschaft das öffentliche Gesundheitswesen und die öffentliche Gesundheitspflege.

ELA ist damit berechtigt, Spenden und Zuwendungen für diese Zwecke entgegen zu nehmen und für diese Spenden Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Den vollständigen Freistellungsbescheid können Sie >>> hier einsehen.
                       
Zur weiteren Beratung, Höchstgrenzen und Möglichkeiten der Absetzbarkeit fragen Sie bitte Ihr Finanzamt oder Ihren Steuerberater.