• der_Scheck.jpg
  • DSC02491.JPG
  • IMG_0019.JPG
  • IMG_0047.JPG

Runde Geburtstage werden zum Anlass für den Spendenaufruf. Wir gratulieren allen unseren Mitgliedern und Spendern. Ganz besonders danken wir Heike Christ, Uli Schmitt, Erika Uhl, Marlies Kehren, Ole Krug, Hans Bogensperger und …

Firmenjubiläum: Die Malerei Eberwein in Steinenbronn südlich von Stuttgart wurde im Oktober 2014  50 Jahre alt und sammelt fast 7.000 Euro in die Spendenkasse.

Hochzeit: Elfi Frank und Gerhard Spranger geben sich im Juni 2014 auf dem Leuchtturm vor St. Peter Ording endlich  das Ja-Wort. Sie wollen keine Geschenke, dafür gab es 1.020 Euro Spenden.

Gründel´s Firmenlauf in Kaiserslautern 2014 und 2015: Die Firma BorgWarner TurboSystems aus Kirchheimbolanden läuft für ELA 3x um die ganze Welt mit einem Spendenergebnis von über 20 Tausend Euro

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der REWE-Group errennen beim Kölner Firmenlauf 2015 mit REWE to go den stattlichen Betrag von 5.650 Euro. Und sie wollen weiter für uns laufen: go go go.

24 Stunden-Spendenlauf 2015 in Uhingen: das Sparda-Team Baden Württemberg rennt für ELA mit 2000 Euro.  

Das kleine Schulfest 2015 an der Geschwister Scholl Schule Sigmaringen erbringt mit Laufen, Kuchen und Kaffee 3.242,92 Euro von Kinder für Kinder mit Leukodystrophien.

Deutsch-Französisches Gymnasium in Freiburg: fast 700 Schülerinnen und Schüler überzeugen Eltern, Familie und Nachbarn und sammeln beim Laufen fast 17.000 Euro ein.

220 begeisterte Schülerinnen und Schüler der Grundschule Alfonstraße München – Nymphenburg informieren und engagieren sich für ELA. Sie erlaufen Runde für Runde in Höhe von 5.761,49 Euro

Auch in der schwäbischen Daimlerstadt fahren nicht alle: Die Schillerschule Schorndorf-Haubersbronn läuft und läuft und läuft. Eine Stadt engagiert sich im Kampf gegen Leukodystrophien.  €

Marathons:
Die Läufer Rainer Berak 2014 und Youri Khirat 2015 rennen den BMW-Berlin-Marathon für ELA und sammeln über Charity-Startplätze 1.729 Euro.

Mutter, Mitglied und schnelle Läuferin: Alexandra Seidel-Lauer läuft mit Sohn Salomon in der Kutsche im Oktober 2014 „20 km de Paris“  und sammelt dabei 1360 Euro. 2015 rennt Alexandra alleine den Berlin-Marathon: Ergebnis 42,195 km, viele Glückshormone und 1020 Euro.

Unsere Mitglieder Gerda Besier, Johannes und Andreas Förstner laufen im Oktober 2015 mit 2 Staffeln (sprich 8 Läufer) BMW-Frankfurt-Marathon mit.  2014 übten sie noch mit einer Staffel. Danke an die Läufer und an die Spender und Unterstützer.


Sie wollen auch etwas tun und helfen?

Sie wollen ebenfalls für ELA aktiv werden? Haben ein Fest? Wollen das Konzept in der Schule Ihrer Kinder vorschlagen oder bei der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat Ihrer Firma zur Sprache bringen?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, unsere Vorsitzende berät Sie gerne für Ihre eigene Benefizveranstaltung.