Enterale Ernährungssonden

Enterale Ernährungssonden – Indikationen, Sondentypen, Vor- und Nachteile

Seminarbeschreibung: Bei vielen neurodegenerativen Erkrankungen ergeben im Laufe der Erkrankung Schwierigkeiten bei der oralen Ernährung. Eine kalorisch ausreichende Ernährung kann dann häufig durch das eigenständige Schlucken von Nahrung nicht mehr sichergestellt werden oder die Koordination des Schluckaktes bereitet zunehmend Probleme, so dass es vermehrt zur Aspiration von Nahrung und Bronchitiden oder Lungenentzündungen kommt. Spätestens an diesem Punkt stellt sich die Frage nach einer alternativen Möglichkeit zur Ernährung der Patienten.

Referent: Dr. med. Hendrik von Fintel (Universitätsklinikum Göttingen)

Datum:  08 Oktober 2020

Uhrzeit: 19.00 - 20.00 Uhr

Anmeldung zum Webinar: